Letztes Update: 23.04.2019

WELCHEN WERT HAT EIN INSTRUMENT?

Die angegebenen Werte in NEUETAXE.COM stellen unsere Einschätzung " von -  bis zu" für Streichinstrumente und Bogen dar, die eindeutig echt sind, dies durch ein Zertifikat belegt werden kann und die in guter bis exzellenter Verfassung sind. Unsere Datenbank umfasst derzeit über 500 Geigen- und Bogenbauer, die ständig aktualisiert und erweitert wird.

Die folgende kleine Tour gewährt Ihnen einen kostenlosen Einblick über die Funktionen der NEUETAXE.

Bitte besuchen Sie die kleine Tour.


BEISPIELHAFTE DARSTELLUNG

Die beispielhafte Darstellung zeigt die einfache Handhabung und die umfangreichen Informationen.



Giuseppe (Josef) Antonio Ceruti (1785, Cremona – 1860, Mantua)

CREMONA   › MANTUA

Josef Ceruti ist der Sohn und Schüler von Giovanni Battista Ceruti und der Vater von Enrico Ceruti. Er begann seine Arbeit um 1805 in der Werkstatt seines Vaters in Cremona und erbte 1817 das väterliche Geschäft. Erst danach finden sich eigene Zettel des Meisters. Er orientierte sich stark an den Modellen des Vaters und entwickelte erst nach dessen Tod einen etwas moderneren Ansatz. Lehrmeister von Gaetano Antoniazzi.


Seine besten Instrumente sind neben seinem Etikett zusätzlich mit seiner Schutzmarke G.C versehen, die so gezeichneten Instrumente werden hoch geschätzt.


2018
VIOLINEN: $ 150,000 - 190,000
VIOLEN: $ 220,000 - 275,000
CELLI: $ 440,000 - 550,000

Paul Charles "le chef" Morizot (1899, Mirecourt - 1970, Epinal)

MIRECOURT

Louis Joseph Morizot hatte fünf Söhne, die alle in Mirecourt geboren wurden. Er bildete seine Söhne in der Werkstatt der Familie aus, wo sie ihren Vater unterstützten und mit dem sie 1933 "Louis Morizot und Söhne" gründeten. 1937 entschieden sich die fünf Brüder ihr eigenes Geschäft, "Morizot Brüder", zu gründen. Sie alle signierten ihre Bögen mit dem selben Stempel, welcher identisch zu dem ihres Vaters war.

Paul Charles Morizot war der erste Sohn von Louis Joseph. 1959 verließ er die Werkstatt.

Stempel:

L. MORIZOT


Informationen zu Zu- und Abschlägen


BOGEN
FÜR VIOLINEN
2018
einfach: $ 3,900 - 5,300
silbermontiert: $ 5,500 - 6,500
goldmontiert: $ 7,700 - 9,900
BOGEN
FÜR VIOLEN
2018
einfach: $ 5,000 - 6,900
silbermontiert: $ 7,200 - 8,500
goldmontiert: $ 10,000 - 13,000
BOGEN
FÜR CELLI
2018
einfach: $ 5,000 - 6,900
silbermontiert: $ 7,200 - 8,500
goldmontiert: $ 10,000 - 13,000

NUTZUNGSKOSTEN

1 JAHR
99

inkl. gesetzl. MwSt bei Registrierung für 12 Monate

2 JAHRE
195

inkl. gesetzl. MwSt bei Registrierung für 24 Monate